09.02.2024 - aktuelle Meldung- City TV

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden von City-TV!

Auf Grund aktueller Hinweise von Ihnen, auf bevorstehende Ereignisse (Verbot des Sammelinkasso durch Großvermieter ab Juni 2024) und Veröffentlichungen der Stadtverwaltung in Form eines Bürgeranschreibens zum Glasfaserausbau in unserer Stadt möchten wir als City-TV Kabelservice GmbH folgende Erklärung abgeben:

Unsere Kunden sind von den oben aufgeführten Maßnahmen nicht betroffen!

Wir versorgen sie auch weiterhin mit TV- und Rundfunkprogrammen sowie Internet in der gewohnten hohen Qualität. City-TV hatte nie eine Sammelinkassovereinbarung mit Ihren Vermietern, sondern immer Einzelverträge mit seinen Kunden selbst abgeschlossen. Somit entsprechen wir schon seit vielen Jahren den ab Juni 2024 gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Unser Programmangebot und unsere Vertragsgestaltung richtet sich nach Ihren Wünschen und ist jederzeit monatlich kündbar. Das ist für uns selbstverständlich und wird auch weiterhin so bleiben. Für unsere Kunden, welche einen Internetanschluss wünschen, haben wir unser Kabelnetz aufgerüstet und bieten für jeden einen preiswerten und schnellen Internetzugang an. Dabei streben wir die Zusammenarbeit mit dem ebenfalls regionalen Anbieter, der "eins-Energie" an.

Gespräche darüber laufen bereits. Wir haben heute schon Glasfaserkabel als Zuleitung zu Teilabschnitten in unseren Netzen verlegt, um zukünftig auch noch schnellere Internetanschlüsse realisieren zu können.

Durch diese Technologie ist es möglich, die vorhandene Infrastruktur in den Gebäuden weiter zu nutzen ohne neue Leitungen in den Wohnungen verlegen zu müssen. Somit sind auch keine neuen Wand- und Deckendurchbrüche in Ihrem Wohnbereich erforderlich!

Sie sehen, es geht auch einfach.

Werte Kunden, wir hoffen mit dieser Erklärung einige Antworten auf eventuelle Unklarheiten zu geben und stehen jederzeit gerne für weitere Fragen unter der Rufnummer 03762/ 95950 während unseren Geschäftszeiten zur Verfügung.

Ihr Team von der City-TV Kabelservice GmbH